Sophie Scholl

Ein Lebensbild

Aretz, Bernd

Produktabbildung - Sophie Scholl
Einband:gebunden
Abmessungen:21 x 13 cm
Seiten:160
Erscheinungsdatum:10/2013
ISBN:978-3-87996-987-6
Leseprobe:» Hier online ansehen
24,50 CHF
Zum Inhalt
Erst 21 Jahre alt, wurde Sophie Scholl als Mitglied der Widerstandsgruppe "Weiße Rose" 1943 zum Tod verurteilt und hingerichtet. Was bewegte sie? Wie fühlte, wie dachte sie? Woraus schöpfte sie die Kraft, "mit unbeugsamem Geist und liebevollem Herzen" ihren Weg zu suchen und zu gehen?
Diese Lebensbeschreibung versetzt in eine heute kaum vorstellbare Zeit. Sie geht der Frage nach, "wie und aus welchen Gründen Sophie Scholl gegen ein verbrecherisches Gewaltsystem Widerstand geleistet und dafür ihr Leben geopfert hat" (Hans-Jochen Vogel im Geleitwort).

Mit zahlreichen Fotos.
AUTOREN-/HERAUSGEBER-INFO
Aretz, Bernd
Bernd Aretz, Jahrgang 1958, Historiker, Politikwissenschaftler und Theologe, arbeitet seit vielen Jahren als Journalist, zunächst als Chefredakteur einer Jugendzeitschrift, seit 2002 für die theologische Fachzeitschrift "Das Prisma". Der Autor mehrerer Biografien, u.a. von Dietrich Bonhoeffer, lebt in einer Fokolargemeinschaft in Köln.


Unsere Empfehlung

Bonhoeffer
Mit gefesselten Händen
Martin Buber
Dag Hammarskjöld
Die Mönche von Tibhirine

Weitere Tipps