Wo zwei oder drei ...

Christsein braucht Gemeinschaft

Foresi, Pasquale

Produktabbildung - Wo zwei oder drei ...
Einband:kartoniert
Abmessungen:16 x 10 cm
Seiten:48 Seiten
Erscheinungsdatum:2005
ISBN:978-3-87996-652-3
5,90 CHF
MINIMA Band 14

Karl Rahner schrieb einmal: "Ich vermute, dass in der Spiritualität der Zukunft das Element einer geschwisterlich-spirituellen Gemeinschaft, einer gemeinsam gelebten Spiritualität langsam, aber mutig zu gewinnen und zu entwickeln ist."

Auf dieser Linie bewegt sich die vorliegende Kleinschrift. Pasquale Foresi, Theologe und Seelsorger, gibt Anregungen, aus der Verbundenheit mit Christus und untereinander das Leben zu gestalten - im Wissen: Christus, der unter den Menschen lebt, verbindet die Vielen zu einem Leib.

Aus dem Inhalt:
Wie wichtig Jesus die Gemeinschaft ist. Biblische Beispiele
Warum wir zusammen gehören. Biblische Bilder
"Wo zwei oder drei ... " Eine Verheißung und Chance.
AUTOREN-/HERAUSGEBER-INFO
Foresi, Pasquale
Pasquale Foresi, 1929 in Livorno geboren, wurde ähnlich wie Igino Giordani von Chiara Lubich als einer der Mitgründer der Fokolar-Bewegung betrachtet und war der erste Fokolar, der zum Priester geweiht wurde. Er ist bekannt für seine lebensnahen Texte, die aus seiner Erfahrung entstanden sind. Im Juni 2015 ist er von uns gegangen.


Unsere Empfehlung

Alle sollen eins sein
E-Book: Albert Schweitzer
Gottes Wort für hier und heute
Licht und Schatten

Weitere Tipps