Symphonisches Sein

Hundert Worte von Hildegard von Bingen

Hildegard von Bingen

Produktabbildung - Symphonisches Sein
Herausgeber:Gudrun Griesmayr
Einband:gebunden
Abmessungen:19 x 11 cm
Seiten:112 Seiten
Erscheinungsdatum:1. Aufl. 2006
ISBN:978-3-87996-671-4
19,90 CHF
Hildegard von Bingen (1098 - 1179) gehört zu den großen Frauen des Mittelalters.
Die hochbegabte Benediktinerin und Visionärin widmete sich neben religiösen Themen auch der Medizin, Ernährung und Musik.

Die in diesem Buch zusammengestellten Zitate geben Zeugnis von einem ganzheitlichen Welt- und Menschenbild, vom Wissen, dass der Mensch "den Himmel und die Erde in sich trägt".
AUTOREN-/HERAUSGEBER-INFO
Griesmayr, Gudrun
Gudrun Griesmayr, Jahrgang 1956, hat über den katholischen Pionier der Ökumene, Kardinal Augustin Bea, promoviert und ist Herausgeberin und Verfasserin verschiedener Schriften.
Hildegard von Bingen
Hildegard von Bingen (1098 - 1179); Kirchenlehrerin, gehört zu den großen Frauen des Mittelalters. Die hochbegabte Benediktinerin und Visionärin widmete sich neben religiösen Themen auch der Medizin, Ernährung und Musik.


Unsere Empfehlung

Blaue Blüte / Kondolenz
Hildegard von Bingen. Ganz sein - heil werden
Teresa von Avila
Von der Einswerdung

Weitere Tipps