Charles de Foucauld

Auf den Spuren Jesu von Nazaret

Annie, Jésus de

Produktabbildung - Charles de Foucauld
Mitwirkende:Aus d. Franz. v. Walburg, Maria
Einband:gebunden
Seiten:144 Seiten
Ausstattung:mehrere Abbildungen u. Zeichnungen
Erscheinungsdatum:1. Aufl. 2004
ISBN:978-3-87996-610-3
21,90 CHF
Lebensweg und geistliches Profil einer der großen, zukunftsweisenden Gestalten des 20. Jahrhunderts. Mit vielen erstmals in deutscher Sprache zugänglichen Texten des "Bruders aller Menschen".
AUTOREN-/HERAUSGEBER-INFO
de Jésus, Annie
1939 begann Magdeleine Hutin den Spuren von Charles de Foucauld zu folgen. Die Kleine Schwester Annie de Jésus war zwölf Jahre Generalverantwortliche der Schwesterngemeinschaft, die aus dem Geist Charles de Foucaulds lebt. Von 1950 bis 1962 lebte sie in ihrer Ordensgemeinschaft in Indien und Ozeanien.
PRESSESTIMMEN
2005 wurde Charles de Foucald, der 1916 in der Wüste Algeriens ermordet wurde, selig gesprochen. Die wesentlichen Stationen seines Lebens findet man in diesem Buch und man findet noch mehr: Durch eine Fülle von Zitaten bekommt man einen sehr guten, authentischen und lebendigen Einblick in seine Glaubes- und Lebenseinstellung, die nur ein Zie hatte: genauso zu leben wie Jesus in Nazaret. Viele der hier veröffentlichten Texte sind erstmals in deutscher Sprache zugänglich.
Licht 4/2016


Unsere Empfehlung

Den Brunnen tiefer graben
Wo die Wüste erblüht
Gottesspuren
Für eine Kultur des Vertrauens

Weitere Tipps