Was in Trümmern begann

Die Anfänge der Fokolar-Bewegung in Trient

Veronesi, Silvana

Produktabbildung - Was in Trümmern begann
Einband:kartoniert
Seiten:80 Seiten
Erscheinungsdatum:2007, 1. Aufl. d. Neuausgabe
ISBN:978-3-87996-716-2
13,50 CHF
In diesem Buch erzählt Silvana Veronesi, eine Zeitzeugin, vom faszinierenden Abenteuer der Einheit, das Chiara Lubich und eine Gruppe junger Frauen, der sich später auch junge Männer anschlossen, in Trient während des Zweiten Weltkriegs erlebt haben. Eine wahre Geschichte, die unzählige Male rund um den Globus, selbst in den entferntesten Gegenden, erzählt worden ist: die Anfänge der heute weltweit verbreiteten Fokolar-Bewegung.
AUTOREN-/HERAUSGEBER-INFO
Veronesi, Silvana
Silvana Veronesi, (1928 - 2015), aus Trient gehörte zur ersten Gruppe der Gefährtinnen um Chiara Lubich bei der Gründung der Fokolar-Bewegung.


Unsere Empfehlung

CD: MIT oder OHNE
Die Fokolar-Bewegung
Leben heißt Reifen
Vier brennende Kerzen

Weitere Tipps