Die Fokolar-Bewegung

Die Fokolar-Bewegung

CHF 64,80

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Die Fokolar-Bewegung

Die Fokolar-Bewegung

CHF 64,80

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts kam es in der katholischen Kirche zu Neuaufbrüchen und Neuausrichtungen, die sich in verschiedenen geistlichen Bewegungen manifestierten. Die größte unter ihnen ist das „Werk Mariens“, die Fokolar-Bewegung. Diese Laienbewegung, 1943 von der damals 23-jährigen Chiara Lubich in Trient gegründet, verschrieb sich in besonderer Weise in der Nachfolge Jesu einem Leben, das die Liebe Gottes unter den Menschen aufleuchten lässt und Einheit stiftet, wo Spaltung und Unfrieden herrschen.
Dieses Buch widmet sich der Ausbreitung und dem Wirken der Fokolar-Bewegung in der Bundesrepublik Deutschland und der DDR, untersucht Hintergründe, Unterschiede und Gemeinsamkeiten.

Zitat: „Die Fokolar-Bewegung ist über die letzten 70 Jahre hinweg zu einer bedeutenden Größe in der katholischen Kirche der Bundesrepublik Deutschland geworden.“

Sebastian Walser, Jahrgang 1983, aufgewachsen in Immenstadt/Allgäu, Lic. theol., Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Kirchengeschichte (Mittlere und Neue Kirchengeschichtee) an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Augsburg, promovierte 2020 zum Dr. theol.


Zum Artikel

Lob des unvollkommenen Lebens

Lob des unvollkommenen Lebens

CHF 21,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Befreiend. Ein Bestseller in Italien, jetzt auf Deutsch!
Wider den lebensfeindlichen (Selbst-)Optimierungswahn.
Auch im Religiösen.

Ein Loblied auf die Unvollkommenheit! Weil wir nie so perfekt sind, wie wir gerne wären. Weil wir nie allen Ansprüchen gerecht werden - und es auch nicht müssen. Vor allem weil gerade unsere Begrenztheit, unsere Schattenseiten, unser Ungenügen das »Einfallstor Gottes« in unser Leben sind: Wir sind bedingungslos geliebt. So wie wir sind.

Paolo Scquizzato stellt tief verwurzelte »fromme« Denkweisen auf den Kopf. Und dabei hat er, wie er überzeugend darlegt, die Bibel auf seiner Seite.
Ein befreindes, ein ermutigendes Buch in einer Zeit, in der die »Selbstoptimierung« angesagt scheint.
 

Zum Artikel

Schauen - und einfach staunen

Schauen - und einfach staunen

CHF 20,90 - CHF 25,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Schauen - und einfach staunen

Schauen - und einfach staunen

CHF 20,90 - CHF 25,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Großartige Krippen aus aller Welt!
Papst Franziskus  hat in einem Apostolischen Schreiben in einfachen, tiefen Worten den »Wert und die Bedeutung der Weihnachtskrippe« erklärt. Dieses Buch bringt seine Betrachtungen im Wortlaut.
Die meist ganzseitigen Krippenbilder verleihen den Aussagen Leuchtkraft und lassen staunen …
· über die Fantasie Gottes, der ein Kind wurde, um den Menschen nahe zu sein,
· über die Fantasie von Menschen aller Zeiten und Kulturkreise, die sich und ihrer Sehnsucht eine Gestalt geben – in ihrer Krippe: Das Kind ist »einer von ihnen«! Und – so zeigt die bunte Vielfalt der Krippen – genauso ist es »einer der anderen«: Die Weihnachtskrippen wehren jedem Nationalismus.

Die Krippenwelt in Stein am Rhein  beherbergt eine der größten Krippensammlungen der Welt. Die unterschiedlichsten Krippen aus verschiedenen Kulturen und Jahrhunderten zeigen:
Im »Jesuskind« ist Gott jedem Menschen nahe. Besonders den Einfachen und Armen, den Liebebedürftigen und Leidenden. So sehr, dass Menschen aller Kulturen der Krippe ihre eigene Gestalt geben: ihre Landschaft, ihre Kleidung, ihre Gesichter … – ein einzigartiges Phänomen in der Religionsgeschichte!

Zum Artikel

Deine Augen in unseren Augen

Deine Augen in unseren Augen

CHF 34,50

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Zukunftsweisende Texte der "Mystikerin der Straße", die meisten erstmals in deutscher Sprache.

Eine "Auslese" aus einer Hinterlassenschaft, die zeigt, wie faszinierend es ist, gerade heute als Christ, als Christin zu leben, in einer Welt, die ständig im Fluss ist, mitzugehen auf Jesu Spuren, in einer Innerlichkeit, die trägt und drängt, Mensch unter Menschen zu sein:
Madeleine Delbrêl (1904-1964) ist aktueller denn je.
Zusammengestellt und übersetzt von Dr. Annette Schleinzer.

Mit einer ausführlichen biografischen Einleitung.

Zum Artikel

Achtsamkeitsmeditationen aus christlicher Sicht

Achtsamkeitsmeditationen aus christlicher Sicht

CHF 25,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Lebenshaltung Achtsamkeit: Östliche Meditationspraxis verbunden mit dem Reichtum christlicher Spiritualität

Das Stichwort „Achtsamkeit“ hat eine erstaunliche Karriere gemacht, auch unter Menschen mit christlichem Hintergrund. Die Autoren – ein Theologen-Paar mit psychologisch- therapeutischer Expertise – greifen allgemein zugängliche Erfahrungen der Achtsamkeitsmeditation auf und zeigen, wie diese für die eigene Lebensgestaltung fruchtbar werden kann, auch durch das gezielte Einbeziehen von Motiven aus der christlichen Tradition.
Das Buch ist Frucht jahrzehntelanger Beschäftigung mit dem Thema – in täglicher Übung und Anleitung.

Zum Artikel

Kreuz und quer geht Einer mit

Kreuz und quer geht Einer mit

CHF 25,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Meditativ-poetische Einblicke
in die Bibel,
in den Glauben,
ins Leben –
Impulstexte zum Innehalten, auch für den Religionsunterricht und die Pastoral


Leben heißt Unterwegssein. Jeder weiß davon. Auch die Bibel greift dies immer wieder auf.
In den Texten von Günter Grimme finden sich dazu Einblicke und Ausblicke:
Ermutigungen, vertrauend-suchend den eigenen Weg weiterzugehen.
Denn, so die vielfache Erfahrung: Einer geht mit, kreuz und quer.


Günter Grimmes griffig formulierte Reflexionen laden ein zum meditierenden Nach-Gehen.
Hervorragend geeignet auch als Impulstexte im Religionsunterricht wie im pastoralen Kontext.

Zum Artikel

Im Licht der Liebe

Im Licht der Liebe

CHF 22,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Im Licht der Liebe

Im Licht der Liebe

CHF 22,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Die Schwerpunkte der Fokolar-Spiritualität - erschlossen von Maria Voce: Impulse für einen Lebensstil aus der Kraft eines »Charismas der Einheit«

»Maria Voce wollte nicht einfach Bekanntes wiederholen, sondern neue Aspekte zu Tage fördern. Sie begriff Chiara Lubichs Botschaft und Charisma neu - in einer Kirche und in einer Welt, die sich veändert haben. Denn spirituelle Bewegungen wachsen in der tiefen Spannung zwischen der Treue zum Ursprung und zum Charisma, dann aber auch in der Deutung des Lebens und der Geschichte von morgen.«
Aus dem Vorwort von Andrea Riccardi

Zum Artikel

"Ich bin Gottes Bleistift"

"Ich bin Gottes Bleistift"

CHF 28,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

"Ich bin Gottes Bleistift"

"Ich bin Gottes Bleistift"

CHF 28,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Das Jahreslesebuch mit den schönsten Texten einer Frau, deren Name zum Synonym für Menschlichkeit geworden ist.

„Ich bin Gottes Bleistift“, sagte Mutter Teresa einmal von sich. Durch ihr Leben für die Ärmsten der Armen hat Gott seine Liebe in unsere Welt hineingeschrieben. Mutter Teresa hat, wie wir wissen, auch Dunkelheit und Zweifel durchlebt. Dies macht sie umso glaubwürdiger. Und gerade deshalb wirkt ihr Beispiel weiter, deshalb treffen auch ihre Worte immer wieder mitten ins Herz.
So auch die 365 Worte dieses Jahreslesebuchs.

Mit Bibelstellen- und Sachregister

Zum Heiligabend:
„Wir möchten Jesus
an Weihnachten willkommen heißen,
nicht in einer kalten Krippe,
der unser Herz bisweilen gleicht,
sondern in einem Herzen
voller Liebe und Demut …,
in einem warmen Herzen,
das erfüllt ist von der Liebe füreinander.“

Mutter Teresa

Zum Artikel

Einfach Ja zum Leben sagen

Einfach Ja zum Leben sagen

CHF 14,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Einfach Ja zum Leben sagen

Einfach Ja zum Leben sagen

CHF 14,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Einfach leben: der Gegenentwurf zu einem »Immer mehr«, das oft zu einem »Alles zu viel!« wird. Ob wir wollen oder nicht: Das Leben ist komplexer denn je. Wie können wir dieser Realität begegnen, ohne uns zu verlieren?
Stefan Daltrop erkundet verschiedene Wege:
Varianten eines einfachen, in sich geeinten Lebens – kurz und prägnant präsentiert.

Aus dem Inhalt:
Eine säkulare Variante – Dino Zoff oder: Die Dinge nehmen, wie sie sind
Eine philosophische Variante – Sokrates oder: Von Geborgtem leben
Eine zen-buddhistische Variante – Dogen oder: Das einfache Sitzen
Eine orthodox-christliche Variante – Pater Lemeshonok oder: In Gottes Liebe geborgen
Eine aktuelle christliche Variante – Madeleine Delbrêl oder: Mystik mit Bodenhaftung

Stefan Daltrop, bekannt durch zahlreiche Radiobeiträge und Podcasts, erkundet verschiedene Wege: Varianten eines einfachen, in sich geeinten Lebens.

Zum Artikel

Die Flügel der Freiheit

Die Flügel der Freiheit

CHF 23,50

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Die Flügel der Freiheit

Die Flügel der Freiheit

CHF 23,50

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Meditationen von C. M. Martini
über Gut und Böse, über die Gnade
und den Glauben an die Kraft des Guten.

Eines der persönlichsten und letzten
Zeugnisse einer großen Persönlichkeit.


Eines der wohl persönlichsten Bücher von Kardinal Martini – und einer der letzten Exerzitienkurse, die er halten konnte: Meditationen zu ausgewählten Stellen aus dem Brief des Apostel Paulus an die Römer.
Profunde Bibelkenntnis verbinden sich mit geistlicher Tiefe und Martinis nie endender Suche nach einer Antwort auf die Frage: Was bedeutet das für uns, für mich? Und wie kann ich das heute verständlich vermitteln? Große Themen klingen an: die Frage nach Gut und Böse, Verantwortung und Gnade, die Kraft des Guten, Dankbarkeit und Hoffnung wider alle Hoffnung.

Aus dem Italienischen übersetzt von Johannes Beutler SJ, Professor für Theologie des Neuen Testaments und Fundamentaltheologie, Lehrtätigkeit in Sankt Georgen/Frankfurt, an der Päpstlichen Universität Gregoriana und am Päpstlichen Bibelinstitut in Rom.

Zum Artikel

Weg zur Freiheit

Weg zur Freiheit

CHF 19,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Weg zur Freiheit

Weg zur Freiheit

CHF 19,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Die Zehn Gebote sind ein biblischer Schlüsseltext.

Frère John erschließt ihre Bedeutung. Fachkundig und klar zeigt er auf: Es geht um ein Leben in der Gemeinschaft mit einem Gott, dem an der Freiheit und am Glück der Menschen liegt. Nicht Einengung, sondern Befreiung zu einem Leben in Fülle, zu Gemeinschaft und Solidarität: das ist die Botschaft der "Zehn Worte", die es neu zu entdecken gilt.

Zum Artikel

An der Quelle

An der Quelle

CHF 18,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

An der Quelle

An der Quelle

CHF 18,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

"An der Quelle" ist eine Bibelarbeit aus Taizé.
Frère John erklärt Vers für Vers das Gespräch Jesu mit einer unbekannten Frau aus Samarien, wie es im vierten Kapitel des Johannesevangeliums überliefert ist.

Fachtheologen erkennen den fundierten exegetischen Hintergrund, doch verständlich ist das Buch auch für junge Leute; aus dem Gespräch mit ihnen ist es entstanden.

"An der Quelle" ist ein spirituelles Buch.
Geschrieben aus dem Wunsch, "Wasser aus der der Quelle" zu schöpfen. "Wasser aus der Tiefe, Wasser, das im Alltag zur Quelle werden kann für die Versöhnung unter Menschen und Völkern.

"An der Quelle" ist auch ein praktisches Buch.
Es enthält viele kurze Abschnitte, jeweils mit Hinweisen auf weiterführende oder ergänzende Bibelstellen, mit erklärenden Anmerkungen und Anregungen zum persönlichen Nachdenken oder als Impulse für Bibelgespräche.

Zum Artikel

Allen ein Bruder

Allen ein Bruder

CHF 25,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Allen ein Bruder

Allen ein Bruder

CHF 25,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Grenzüberwindend

Charles de Foucauld
und seine Spiritualität:
Eine biografische Skizze eines Pioniers der Geschwisterlichkeit und 15 »Passwörter« erschließen seine Botschaft für heute.


· Die schönsten Texte von »Bruder Karl«, wie er hierzulande gern genannt wird, zu Themen wie Schönheit und Freude, Barmherzigkeit und Demut, Gebet, Wüste, Arbeit u. a.

· Einblicke in sein Leben und seine Entwicklung, in seine Fragen und Leiden, seine Begegnungen und seine »Einsamkeit mit Gott«.

· Ein kräftiger Impuls fürs eigene Suchen und Glauben.

Viele Gruppierungen und Gemeinschaften auch im deutschsprachigen Raum orientieren sich an Charles de Foucauld und seinem geistigen Erbe!

Die vorliegende Anthologie wurde zusammengestellt und herausgegeben von einer Gruppe Kleiner Schwestern und Kleiner Brüder aus der Geistlichen Familie von Charles de Foucauld.

Zum Artikel

Vater unser im Himmel

Vater unser im Himmel

CHF 21,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Vater unser im Himmel

Vater unser im Himmel

CHF 21,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Ein neuer Ronchi!

"Sein Himmel ist unter uns:
Hier unten, manchmal ganz unten,
begegnet uns ein mütterlicher Vater.
Jemand, der will, dass wir LEBEN:"


Das Gebet der Christenheit, neu ausgelegt und erschlossen von Ermes Ronchi:
ein Gebet mit Veränderungspotenzial.

Ronchis Ausführungen über das »Gebet Jesu« gelten als einer seiner tiefsten und schönsten Texte. Mehrfach neu aufgelegt, erscheinen sie jetzt auch in deutscher Sprache.

Wer sie liest, wird das Vaterunser anders beten.

Zum Artikel

Hörbuch: Ergriffen von Gott

Hörbuch: Ergriffen von Gott

CHF 23,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Madeleine Delbrêl - Jetzt als Hörbuch

Meditative Texte und Musik, Wege zur inneren Mitte.

Auf vielfachen Wunsch jetzt auch als Hörbuch!
· Sich inspirieren lassen von Madeleine Delbrêl, bekannt als die "Mystikerin der Straße"
· Einblicke in ihr Leben und ihre Botschaft
· Eine Art „Exerzitien im Alltag“, hervorragend geeignet für eine Zeit der Reflexion auf das eigene Leben
· Kurze Kapitel laden ein zu ruhigen Momenten der Betrachtung

Sprecher: Christoph Behr, Hamburg

Jedes Kapitel schließt mit Ausschnitten aus den Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach, gespielt von Annette Naumann, Kempten.

Die zugrundeliegende Printausgabe hat die ISBN 978-3-7346-1123-0 und ist auch im Verlag Neue Stadt erschienen.

Zum Artikel

Alcide, der kleine Mönch

Alcide, der kleine Mönch

CHF 23,50

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Alcide, der kleine Mönch

Alcide, der kleine Mönch

CHF 23,50

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Der Klassiker - komplett Neu

Menschlich, allzu menschlich: einfach göttlich!


Der Klassiker der spirituellen Literatur – ganz neu.
· Mit das Schönste, was Madeleine Delbrêl geschrieben hat
· Weisheiten des Alltags – mit hintergründigem Humor präsentiert
· Voller Tiefgang und Witz: So erfrischend kann der Blick in den Spiegel sein!

Eine Perle für alle »Gottsucher auf den Straßen der Welt« ...

Neuausgabe anhand der textkritischen französischen Edition,
neu übersetzt von der Delbrêl-Spezialistin Dr. Annette Schleinzer.

Zum Artikel

Mystik für alle!

Mystik für alle!

CHF 25,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Mystik für alle!

Mystik für alle!

CHF 25,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Eine biblische Spurensuche

Mystik? In der Bibel? Für alle? JA!
Schwikart räumt mit Vorurteilen auf.

Mystik ist nichts Abgehobenes, sondern Begegnung mit der innersten Mitte von uns selbst.
Schwikart spricht eine klare Sprache.
Ehrlich und geerdet. Mutig und persönlich.
Schwikart macht Mut – nicht zuletzt den Zweifelnden, Skeptischen, Suchenden.

Seine Spurensuche in der Bibel zeigt das Potenzial auf, das da drinsteckt. Für alle.

Zum Artikel

Mit Jesus in der Mitte auf dem Weg

Mit Jesus in der Mitte auf dem Weg

CHF 12,00

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Impulse, "durchs Leben zu gehen wie die beiden Emmausjünger: mit Jesus als dem Dritten unter uns ..."
Chiara Lubich

»Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen« (Matthäus 18,20).
Die Erfahrung und die Reflexionen von Chiara Lubich (1920-2008) zeigen: Dieses Zusage Jesu birgt ein Potenzial, das noch kaum bewusst geworden ist. Wo es um ihn und seine Liebe geht, tun sich neue Horizonte auf: für uns und unser Zusammenleben, für eine Kirche wie für eine Gesellschaft, die sich in großen Umbrüchen befinden.

Die hier zusammengestellten Text vermitteln konkrete Zugänge zu einem solchen Leben »mit ihm in unserer Mitte«.
Herausgegeben von Stefan Liesenfeld.

Zum Artikel

Leben. 100%

Leben. 100%

CHF 21,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Leben. 100%

Leben. 100%

CHF 21,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Aus dem vollen Leben gegriffen

· Begegnungen, Beobachtungen, Gedanken: Georg Schwikart ganz persönlich.
· Einblicke in das Leben eines Seelsorgers aus Überzeugung
· Mit Tiefgang und Witz
· Alltägliches und Kurioses, Schönes und Schmerzliches, Fingerzeige und Fragen:
ein Mosaik, das Zuversicht ausstrahlt und Lust macht auf ein ungeteiltes Leben.

Bunt wie Gott und das Leben

Aus dem Vorwort von Franz Meurer, Pfarrer in Köln-Vingst/Höhenberg:
»Was verbindet mich mit dem Autor? Zum einen, dass auch ich höchst selten im Kölner Fußballstadion war, genauer: zwei Mal. Wobei der 1. FC Köln natürlich beide Male gewann, einmal gar gegen Borussia Dortmund.
Zum andern, dass ich wie Georg Schwikart davon überzeugt bin, dass der Glaube nicht nur Zusage Gottes ist, sondern auch Zumutung. Christ ist man für andere, wie Bonhoeffer es auf den Punkt bringt. Bei uns heißt das Neudeutsch: Unser Produkt ist Service.
Besonders bewegt hat mich der ganz kurze Bericht im Buch, als der Arzt antwortet: ,Ich weiß es nicht.‘ Daraufhin fasst Georg Schwikart Vertrauen. Hierzu mein Lieblingswort von Teresa von Avila: ,Ob wir Gott lieben, wissen wir nie in unserem Leben ganz genau. Ob wir unseren Nächsten lieben, merkt man jeden Tag.‘ Bei Schwikart auch.«

Zum Artikel

Anti-Stress-Fastenkalender

Anti-Stress-Fastenkalender

CHF 9,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Der Impulsgeber fürs Frühjahr

Zeit für einen Frühjahrsputz der Seele.
Zeit für sich. Zum Nachdenken. Für Neues.

Ostern entgegengehen mit drei Minuten ruhiger Lektüre für die 40 Tage der Fastenzeit:
Impulse für ein Mehr an Leben!
Akzente gegen Stress

Zum Artikel

Beten ist menschlich

Beten ist menschlich

CHF 28,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Beten ist menschlich

Beten ist menschlich

CHF 28,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Was ist das eigentlich: Beten? Wie geht’s?

· Pater Ronchi zeigt, wie sehr Beten in irgendeiner Form zu uns Menschen gehört:
als Grundbedürfnis, als unwillkürliches Ausgestrecktsein nach etwas, das trägt.

· In 12 biblisch inspirierten Anläufen geht Ronchi der Frage nach, wie unser Beten echter und lebendiger werden kann: buchstäblich ein »Lebens-Raum«.

· Typisch Ronchi: überraschend, voller Frische und Weite.
Menschlich. Weil Gott am Menschen liegt.

Aus dem Vorwort von Pater Ermes Ronchi zu »BETEN ist menschlich«
»Ob eine Gotteserfahrung echt ist, zeigt sich daran, ob sie uns hilft, mehr Mensch zu sein. Genau dazu sollte das Beten führen; dann ist es wirkliches Beten ...
Wer betet, kehrt 'neu aufgeladen' zurück in seinen Alltag: mit neuem Leben, mit einem anderen Horizont.

Im Beten verbinden sich Himmel und Erde, das Schweigen der Gestirne und der Lärm unserer Tage.
Im Beten vernehmen wir mehr von unserer verborgenen Lebensmelodie, da kommt die Seele ins Schwingen.
Im Beten tut sich ein Fenster auf: wir erhaschen einen Blick auf Gott, unser Leben verliert seine Härte, wird durchlässiger fürs Göttliche, es kommt zum Austausch zwischen dem Unseren und dem Seinen.
Beten gibt uns eine Ahnung von einer Präsenz:
der ewig Abwesende ist da.
Beten heißt: darüber staunen können, diese Präsenz „atmen“.«

Zum Artikel

Kirche werden

Kirche werden

CHF 11,50

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Kirche werden

Kirche werden

CHF 11,50

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Anstöße von Chiara Lubich für eine lebendige, dynamische Kirche, die aus der Kraft des Gottesgeistes lebt.

»Kirche«, ein Wort, das unterschiedlichste Empfindungen hervorruft... In einer Zeit des Umbruchs lenken die Gedanken und Erfahrungen von Chiara Lubich (1920-2008) den Blick auf die Frage: Wie kann »Kirche« mehr zu dem werden, was sie eigentlich ist: viegestaltige, lebendige Gemeinschaft, beseelt vom Geist Gottes, dynamisches Unterwegssein mit Jesus unter uns - im Dienst an der Welt, an den Menschen?

Aus dem Inhalt:
1. Was die Kirche ist und wie sie sein könnte:
- Kirche ist Gemeinschaft - Kirche: Volk Gottes - Kirche: Gemeinschaft nach dem Bild des dreifaltigen Gottes - Kirche: ein Leib aus vielen Gliedern - Kirche: ein blühender Garten - Kirche: Ort der Gottesbegegnung - Der Heilige Geist, das Band der Einheit - Kirche: Unterwegs-Sein mit Jesus unter uns.

2. Kirche ist "Kirche für..." oder sie ist nicht
- Die Kirche hat alle Menschen im Blick - Jesu Vorliebe für die Armen

3. Schlaglichter
- Die Zwölf, Petrus und das "Amt" in der Kirche - Exkurs: "Unsere Geschichte mit der Kirche" - Petrinisches und marianisches Profil der Kirche - Stichwort Ökumene - Wovon ich Träume

Zum Artikel

Anti-Stress-Adventskalender

Anti-Stress-Adventskalender

CHF 7,60

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Der Klassiker - jetzt wieder komplett Neu!
Gedanken, die der Seele gut tun!

- Drei Minuten Ruhe - an jedem Tag im Advent
- Tag für Tag ein griffiger Impulstext gegen den Stress
- Weil unsere Seele Zeit braucht, um nachzukommen.

- das ideale Vor-Weihnachtsgeschenk für alle, die dem Stress des Schenkens entgehen wollen


Neue Texte - Neue Optik
Im bewährten Hand- und Sakkotaschen-Format.


Geschenke suche, Besorgungen fürs Fest, Hektik im Beruf, Plätzchen backen, Weihnachtsferien, Krippenspiel der Kinder, Termine...? Dieser Adventskalender hilft, der Stressfalle zu entgehen.

Zum Artikel

Die Mönche von Tibhirine

Die Mönche von Tibhirine

CHF 27,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Die Mönche von Tibhirine

Die Mönche von Tibhirine

CHF 27,90

inkl. 2.5 % MwSt zzgl. Versandkosten

Christian de Chergé wurde am 8. Dezember 2018 gemeinsam mit 18 weiteren algerischen Märtyrern seliggesprochen.

Die sieben ermordeten Trappistenmönche von Tibhirine/Algerien wurden durch den Film "Von Menschen und Göttern" einem Millionenpublikum bekannt, jetzt sind sie als Märtyrer anerkannt. Angesichts aktueller Debatten über das Verhältnis von Christen und Muslimen ist ihr Lebenszeugnis hochaktuell.

Iso Baumer stellt die Mönche und einige andere in Algerien ermordete Christen vor. Er skizziert die Hintergründe und problematische Entwicklungen, auch in der jüngsten Zeit. Baumer ist überzeugt: die Zukunft liegt gerade wegen der Schwierigkeit (auch bei uns in Europa) im Dialog und in der Begegnung. Einer Begegnung, in der auch die offenen Fragen zur Sprache kommen.

· Die Hintergründe der Ermordung der Mönche von Tibhirine
· Die Opfer und ihr Vermächtnis
· Perspektiven für den interreligiösen Dialog?
· Mit Gedichten von Frère Christoph von Tibhirine

Mit dokumentarischem Anhang und Abbildungen.

Die erweiterte Neuausgabe wurde nach den neuesten Erkenntnissen auf den aktuellen Stand gebracht.

Zum Artikel
Back to Top