Herzlich WILLKOMMEN

Wir freuen uns, dass Sie uns auf unserer Seite besuchen und stellen Ihnen gerne unser Programm vor.
Mit den besten Wünschen
Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Verlag Neue Stadt, Zürich


  • Lubich, Chiara
    Den gegenwärtigen Augenblick ergreifen

    · Anstöße zu einem bewussten Leben im gegenwärtigen Augenblick
    · Gedanken, die in den Tag hineinbegleiten

    Im Augenblick leben: Diese Lebensweisheit hat Chiara Lubich auf vielerlei Weise durchbuchstabiert, auch mit eingängigen, originellen Vergleichen und Bildern.
    In diesem bibliophil gestalteten Geschenkbuchband sind kurze Impulstexte zusammengestellt: eine Einladung zu einer neuen Achtsamkeit für das Hier und Heute. Um ...
  •  
    Aus dem vollen Leben gegriffen

    · Begegnungen, Beobachtungen, Gedanken: Georg Schwikart ganz persönlich.
    · Einblicke in das Leben eines Seelsorgers aus Überzeugung
    · Mit Tiefgang und Witz
    · Alltägliches und Kurioses, Schönes und Schmerzliches, Fingerzeige und Fragen:
    ein Mosaik, das Zuversicht ausstrahlt und Lust macht auf ein ungeteiltes Leben.

    Bunt wie Gott und das Leben

    Aus dem Vorwort von Franz Meurer, Pfarrer in Köln-Vingst/Höhenberg:
    »Was verbindet mich mit dem Autor? Zum einen, dass auch ich höchst selten im Kölner Fußballstadion war, genauer: zwei Mal. Wobei der 1. FC Köln natürlich beide Male gewann, einmal gar gegen Borussia Dortmund.
    Zum andern, dass ich wie Georg Schwikart davon überzeugt bin, dass der Glaube nicht nur Zusage Gottes ist, sondern auch Zumutung. Christ ist man für andere, wie Bonhoeffer es auf den Punkt bringt. Bei uns heißt das Neudeutsch: Unser Produkt ist Service.
    Besonders bewegt hat mich der ganz kurze Bericht im Buch, als der Arzt antwortet: ,Ich weiß es nicht.‘ Daraufhin fasst Georg Schwikart Vertrauen. Hierzu mein Lieblingswort von Teresa von Avila: ,Ob wir Gott lieben, wissen wir nie in unserem Leben ganz genau. Ob wir unseren Nächsten lieben, merkt man jeden Tag.‘ Bei Schwikart auch.«...
  •  
    Komplett NEU: Der Impulsgeber fürs Frühjahr

    Ostern entgegengehen mit drei Minuten ruhiger Lektüre an jedem Tag der »Fastenzeit«:
    Impulse für ein Mehr an Leben!
    Akzente gegen Stress
    ...
  •  
    Endlich leben!?

    Damit der Ruhestand eine gute Zeit wird.
    · Erfahrungswerte und Beobachtungen eines ausgewiesenen Experten
    · Mit vielen Infos und allerhand praktischen Tipps zu wichtigen Feldern, die vom »Einschnitt Ruhestand« berührt sind

    Weil niemand einen zwingt zu wiederholen,
    was viele ältere Menschen im Nachhinein bedauern!


    Der Beginn des Ruhestands ist ein Einschnitt mit vielen Herausforderungen und Chancen. Der Sozialpädagoge und Theologe Otto Schilling hat ungezählte Menschen begleitet, er kennt geglückte und problematische Übergänge in diese neue Lebensphase. Dieses Buch ist die Quintessenz einer eingehenden Beschäftigung mit der Materie und Frucht jahrelanger praktischer Erfahrungen und vieler Gespräche.

    Aus dem Inhalt:
    - Anders als gedacht: Einschnitt Ruhestand
    - Endlich leben: Vom Älterwerden und 100 neuen Möglichkeiten
    - Offene Baustellen bearbeiten, z. B. Beziehungscheck; Stichwort altersgerechte Wohnung, Finanzen, Patientenverfügung, kluges Vermeiden von Erbschaftsärger u. a. - um Kopf und Herz
    frei zu bekommen!
    - »Zeit für beides - dutzendfach!«: gesundheitsbewusst und lustvoll leben; an sich und andere(s) denken; Träume verwirklichen und sich von Träumen verabschieden; strukturiert und spontan leben; sich treu bleiben und Neues wagen …):
    Prüfen Sie, was Sie entwickeln möchten, um Ihr Maß zu finden!...
  •  
    Gedanken fürs Leben

    Tag für Tag ein Denk- und Lebensimpuls:
    Das große Klaus-Hemmerle-Lesebuch öffnet Horizonte.


    Wie Christsein heute gehen kann: Die Reflexionen von Klaus Hemerle (1929-1994) laden ein, mitzudenken und sich selbst neu auf den Weg des Glaubens, Hoffens, Liebens zu begeben.
    »Denn nur im Gehen kann sich zeigen, dass es geht.«

    Die vorliegende überarbeitete Neuausgabe des Jahreslesebuchs mit Texten des früheren Aachener Bischofs bietet einen breiten Querschnitt seines Denkens: ungebrochen aktuelle, vielfach zukunftsweisende Reflexionen - nach Themen gegliedert und den Tagen des Jahres zugeordnet....
  • Ein Dokumentarfilm von Winfired Baetz-Braunias

    Philosophie der Nähe und globale Verunsicherung

    Klaus Hemmerles Leben (1929-1994) und seine Erkenntnisse bilden eine große Vision, einen Lösungsansatz für die Herausforderungen einer global verunsicherten Menschheit.

    FILM-TRILOGIE über den genialen Freiburger Religionsphilosophen und späteren Aachener Bischof, bedeutend für unsere Zeit, für unser Denken und für eine Kirche, geeint in Vielfalt.

    TEIL I: 39:00
    „Leben geht umgekehrt“
    - Hemmerles Antwort auf Terrorismus, Krisen, Krieg

    TEIL II: 41:00
    „Denken geht simultan“
    - Hemmerles Impulse künftiger Welt-Werte

    TEIL III: 40:00
    „Kirche geht gegenseitig“
    - Hemmerles tiefe Geschwisterlichkeit...
  •  
    Christian de Chergé wurde am 8. Dezember 2018 gemeinsam mit 18 weiteren algerischen Märtyrern seliggesprochen.

    Die sieben ermordeten Trappistenmönche von Tibhirine/Algerien wurden durch den Film "Von Menschen und Göttern" einem Millionenpublikum bekannt, jetzt sind sie als Märtyrer anerkannt. Angesichts aktueller Debatten über das Verhältnis von Christen und Muslimen ist ihr Lebenszeugnis hochaktuell.

    Iso Baumer stellt die Mönche und einige andere in Algerien ermordete Christen vor. Er skizziert die Hintergründe und problematische Entwicklungen, auch in der jüngsten Zeit. Baumer ist überzeugt: die Zukunft liegt gerade wegen der Schwierigkeit (auch bei uns in Europa) im Dialog und in der Begegnung. Einer Begegnung, in der auch die offenen Fragen zur Sprache kommen.

    · Die Hintergründe der Ermordung der Mönche von Tibhirine
    · Die Opfer und ihr Vermächtnis
    · Perspektiven für den interreligiösen Dialog?
    · Mit Gedichten von Frère Christoph von Tibhirine

    Mit dokumentarischem Anhang und Abbildungen.

    Die erweiterte Neuausgabe wurde nach den neuesten Erkenntnissen auf den aktuellen Stand gebracht....
  •  
    Die Kinder haben recht: Und es geht doch.

    Zwei Welten begegnen sich...
    - Wichtig
    - Witzig
    - Wimmelig


    In einem friedlichen Walddorf leben die kleinen, pelzigen Gramoffels. Da kommt eine große Flut: Sie müssen fliehen. Die feenartigen Irrlinge nehmen sie auf. Doch bald wird es schwierig: Irrlinge und Gramoffels sind so verschieden! Dank der Kinder findet sich ein Weg...

    Ein besonderer Beitrag zur Flüchtlings- und Integrationsthematik:
    eine Geschichte von Flucht und Aufnahme, von Fremdheit und Krisen -
    und von Kindern, die einen untrüglichen Sinn haben für das Wichtige und Richtige.

    Für Klein und Groß. Über Verschiedenheit und Vorurteile, über Fremdheit und Freundschaft, über Mut und Fantasie.
    Für Familien und Kitas und und und …
    Für Wertschätzung ohne naive Gleichmacherei.

    Macht nachdenklich. Und Spaß.


    Detailreiche Wimmelbilder mit über 50 Charakteren zum Suchen und Wiederfinden....
  •  
    Klaus Hemmerle: ein Meister des Hörens und des Wortes

    · Voller Esprit
    · Worte, die begleiten und tragen
    · Frucht eines hinschauend-hörenden Denkens, aus dem Leben ins Leben
    gesprochen


    Es gibt Sätze, Gedanken, Worte, die etwas in uns ansprechen, manchmal auch anstoßen. Ganz menschliche Worte, aus denen mehr spricht als »nur Menschliches«. Klaus Hemmerle hat uns viele solcher Worte hinterlassen.

    Einige kurze Kostproben »zum Mitnehmen«:
    »Die Dinge sind nicht, wie sie sind, sondern wie sie geliebt sind.«

    »Einklang mit dem Ursprung, das ist Freude.«

    »Die Lösung für uns beginnt mit der Lösung von uns.«

    »Manchmal denkst du: Nur noch der nächste Schritt geht.
    Wenn du das oft genug gedacht hast, bist du auf einmal oben.«...


aktuell

14.01.2019
25. Todestag von Klaus Hemmerle
In diesem Monat, am 23. Januar, jährt sich zum 25. Mal der Todestag von Bischof   »»
24.12.2018
Friede den Menschen
09.12.2018
Von Menschen und Göttern
03.12.2018
Nur das, was mich interessiert?!
26.11.2018
3000 Studenten ...


Anti-Stress-Fastenkalender
Duftkissen Bergkräuter
Krokus (Grußkarte)
Für Luise
Rose red
Windlicht: Schön, dass es Dich gibt