Schwere Stunden

Ob im Alltag oder in Zeiten größerer Herausforderungen: Das Leben kostet oft ganz schön viel Kraft. Wünschen wir sie einander - und halten wir Ausschau nach ... "Quellen der Kraft"!

Aus der Reihe GEDANKEN
Zehn ausgesuchte Farbbilder, ausdrucksstarke Gedanken und Kurztexte (24 Seiten, geheftet).
Ein kleines "Mitbringsel" für viele Gelegenheiten. Mit passendem Briefumschlag.
ISBN 978-3-7346-1044-8
6,90 CHF
Verschenken Sie aufmunternde Worte - Tag für Tag! Diese abwechslungsreich bebilderte Sammlung von Zitaten und Sprüchen ist ein kleiner Trost in den schwierigen Momenten des Lebens. Ob auf dem Schreibtisch, Nachttisch oder im Regal - die ausgewählten Zitate und Fotografien in diesem Aufsteller sind ein Lichtblick für jeden Tag des Jahres. Machen Sie sich selbst eine Freude oder verzaubern Sie liebe Freunde. Das perfekte Geschenk für diejenigen, die Aufmunterung und Trost benötigen.
Verschenken Sie aufmunternde Worte - Tag für Tag! Diese abwechslungsreich bebilderte Sammlung von Zitaten und Sprüchen ist ein kleiner Trost in den schwierigen Momenten des Lebens. Ob auf dem Schreibtisch, Nachttisch oder im Regal - die ausgewählten Zitate und Fotografien in diesem Aufsteller sind ein Lichtblick für jeden Tag des Jahres. Machen Sie sich selbst eine Freude oder verzaubern Sie liebe Freunde. Das perfekte Geschenk für diejenigen, die Aufmunterung und Trost benötigen.
Art-Nr. 978-3-8458-1920-4
14,90 CHF
"Die Gesunden und die Kranken haben ungleiche Gedanken." (Sprichwort)

Zehn ausgesuchte Farbbilder, ausdrucksstarke Gedanken und Kurztexte (24 Seiten, geheftet).
Ein ermutigendes "Mitbringsel". Mit passendem Briefumschlag. Wie in allen GEDANKEN-Heften ist vorn Platz für einen kurzen Gruß.
Auch geeignet für Krankenhaus-Besuchsdienste!
ISBN 978-3-7346-1126-1
6,90 CHF
Jede Krankheit ist ein Einschnitt im eigenen Leben. Sorgen, Ängste, die Erfahrung der Verwundbarkeit und Ohnmacht lasten oft schwer. Manchmal wird auch Gott zur Frage, und das Beten fällt nicht leicht.
Dieser Begleiter möchte helfen, nicht sprachlos zu werden. Er bietet eine reiche Auswahl einfühlender Gebete und Kurztexte - für Menschen, die krank sind oder die einem Kranken nahe stehe.
ISBN 978-3-87996-555-7
14,90 CHF
Wer wird schon gerne älter? Oft wird das Nachdenken über das Alter verdrängt. Anselm Grün zeigt in seinem neuen Buch, dass das Älter werden genauso Herausforderungen und Chancen bietet wie jede andere Lebensphase auch. Er ermutigt seine Leserinnen und Leser, mit dem eigenen Alter bewusst umzugehen. Einfühlsam führt er in die Kunst ein, gerade im Alter und durch das Alter hindurch noch mehr zu sich selbst zu finden.
ISBN 978-3-8786-8661-3
23,90 CHF
Ansem Grün
Quellen der Kraft können wir aus uns selber schöpfen. In der eigenen Seele liegen die Ressourcen, auf die wir im Alltag zurückgreifen können, die uns nach Belastungen regenerieren und für schwere Zeiten stärken. Anselm Grün ist ein Meister, der die Achtsamkeit auf solche inneren Reserven lenkt - und der auch zeigt, dass es ganz einfach geht. Die erweiterte Ausgabe eines Longsellers und Bestsellers jetzt im geschenkfähigen Taschenbuch. Die sanfte Kur für jeden Tag. Eine kleine Hausapotheke für gestresste Seelen.
ISBN 978-3-4510-6901-7
11,50 CHF
Hans-Arved Willberg/Cornelia Gorenflo
Ein geliebter Mensch ist gestorben. Der Tod begegnet uns in seiner Endgültigkeit. Schmerz, Einsamkeit, Tränen, Verzweiflung, Fragen.

Der Weg der Trauer beginnt.

Dieses Trauerbuch gliedert sich in drei hilfreiche Teile.
Wer das Wesen, den Sinn, die Phasen und die Probleme der Trauer verstehen möchte, sollte zuerst den ersten und zweiten Teil von Hans-Arved Willberg lesen.

Im dritten Teil schreibt Cornelia Gorenflo aus ihrem ganz persönlichem Erleben. Ihr Mann stirbt an Krebs. Plötzlich ist sie allein mit fünf Kindern. Voller Gefühle gibt sie ihrem Schmerz und ihrer Verzweiflung Raum. Sie geht den Weg der Trauer zum Neuanfang.
ISBN 978-3-8677-3199-7
17,90 CHF
Kara Tippetts kennt das Leben in all seinen Facetten. Sie weiß um die mütterliche Routine, die es braucht, um für vier Kinder zu sorgen. Sie freut sich, sie aufwachsen zu sehen. Sie ist glücklich verheiratet mit ihrem Ehemann Jason ... und sie weiß, dass sie mit Mitte dreißig an Krebs erkrankt ist. Im Endstadium.

In ihrem Buch zieht sie keine Schlüsse, warum uns manches im Leben so hart trifft. Sie bittet uns vielmehr darum, sie zu begleiten - auf ihrer inneren Reise fort von der Angst und dem Wunsch nach Kontrolle hin zu jenem gnädigen Frieden, über den Gott verheißt, dass er jegliche menschliche Vernunft übersteigt. Sie erlebt dabei hautnah, wie sehr Gott bei uns ist. Jeden Tag. Und sie spürt, dass die ganz alltägliche Treue der Schlüssel zu jenem Frieden sein kann, der es sogar schafft, Kummer und Schmerz in etwas Wunderschönes zu verwandeln.
ISBN 978-3-95734-113-6
22,50 CHF