Bücher Erwachsene

In diesem Buch erzählen Menschen von wahren Begegnungen mit den himmlischen Weggefährten. Aus aller Welt hat Judith MacNutt Erlebnisse gesammelt und biblisch fundiert kommentiert. Sie machen deutlich: Wir sind von Engeln umgeben. Tag für Tag, Stunde um Stunde. Die Berichte öffnen und weiten den Blick für die unsichtbare Welt und belegen das übernatürliche Eingreifen Gottes.
ISBN 978-3-95734-229-4
20,50 CHF
A. Uschomirski wird 1959 in Kiew geboren und wächst als Sohn jüdischer Eltern in der Ukraine auf. Als Jugendlicher beginnt er die Geschichte seiner Familie und seiner jüdischen Herkunft zu erforschen und macht eine furchtbare Entdeckung... Er beginnt die Deutschen zu hassen, bis ein Ereignis sein Leben verändert. Dadurch findet er zu seiner jüdischen Identität - und zum Glauben an den Messias Jesus.
ISBN 978-3-7751-5699-8
22,50 CHF
Sie bleiben meist im Hintergrund und sind doch als engste Vertraute des Papstes immer dabei: die Privatsekretäre der Päpste. Dieser sensationelle Bildband mit Fotos aus den Pontifikaten von Pius XII. bis Franziskus stammt vom einzigen Fotografen weltweit, der diese Dokumentation bieten kann: Josef A. Slominski. Christa Langen-Peduto hat die noch lebenden Papstsekretäre und enge Vertraute von bereits verstorbenen Sekretären getroffen und ausführlich interviewt. Zusammen mit den eindrucksvollen Fotos aus dem privaten Umfeld bieten diese Interviews und Reportagen einen einzigartigen, spannenden Blick ins Zentrum des Vatikans.
ISBN 978-3-7462-4676-5
22,90 CHF
Herzerfrischend schildert die beliebte Autorin Heike Wendler in ihrem neuen Buch, auf welch uberraschende Weise uns Engel im Alltag begegnen. Ihre Geschichten sind fröhlich und bewegend. Sie erzählen von den vielfältigen und unerwarteten Momenten, in denen Menschen für andere da sind und zu Rettern in der Not werden. Heike Wendlers Erzählungen sind Geschichten, die gut tun, Geschichten die zeigen, wie Fremde in ausweglosen Situationen zu einem Engel werden können.
ISBN 978-3-7462-4440-2
11,90 CHF
Dr.Kevin Leman
Jeder, der schon einmal mit einem willensstarken Kind zu tun hatte, weiß, dass es keine einfache Aufgabe ist, schlechtes Verhalten zu korrigieren. In seiner humorvollen und ermutigenden Weise bietet Dr. Leman Eltern Hoffnung und praxisnahe, durchführbare Strategien an, mit denen sie die Kontrolle wiedererlangen und zu den Eltern werden, die sie immer sein wollten. Extrateil "Fragen Sie Dr. Leman": Wirkungsvolle Ratschläge für über 100 der heißesten Themen für Eltern, einschließlich des Kampfes um die Schlafenszeit, Lügen, streitsüchtigen Verhaltens, Rivalität unter Geschwistern, frecher Antworten und vielem mehr.

Neuauflage unseres Erfolgstitels "Verwandeln Sie Ihr Kind in 5 Tagen".
ISBN 978-3-940158-37-6
22,40 CHF
Das Gebet, die Zwiesprache mit Gott, ist ein selbstverständlicher Teil des christlichen Lebens. Aber nicht immer finden wir die richtigen Worte. Wo uns das Formulieren unseres Danks und unserer Bitten, die wie vor Gott bringen wollen, schwerfällt, möchte diese Gebetssammlung Anregung und Hilfe sein. Enthalten sind eine Vielzahl von Gebeten aus biblischer und kirchlicher Tradition, bekannte und neue Texte, die übersichtlich nach den verschiedenen Anlässen zusammengestellt sind. Durch das handliche Format ist diese Sammlung ein praktischer Begleiter für das tägliche Gebet allein oder in Gemeinschaft.
ISBN 978-3-7462-5105-9
21,90 CHF
Die bahnbrechenden 5 Wege, dem anderen seine Liebe mitzuteilen. Das ist eine gute Nachricht für alle, denen ein Küsschen nicht mehr reicht: Entdecken Sie Ihre ganz persönliche Sprache der Liebe - Ihre Lieben haben es verdient!

Es gibt nichts Schöneres als zu lieben und geliebt zu werden. Doch wie kann es gelingen, dass der andere sich tatsächlich dauerhaft geliebt fühlt und unsere Liebesbekundungen ihn mitten ins Herz treffen?
Gary Chapman ist dem Geheimnis einer erfüllten Liebesbeziehung auf die Spur gekommen: Es geht nicht darum, dem anderen irgendeinen Liebesdienst zu erweisen, sondern den richtigen. Denn es gibt 5 verschiedene Sprachen der Liebe und jeder von uns hat eine Muttersprache ...
Die illustrierte Ausgabe in neuer Aufmachung!
ISBN 978-3-86122-621-5
20,50 CHF
Es gibt nichts Schöneres als zu lieben und geliebt zu werden. Doch wie kommt unsere Liebe auch wirklich beim Partner an? Wie kann es gelingen, dass der andere sich tatsächlich geliebt fühlt und unsere Liebesbekundungen ihn mitten ins Herz treffen? Gary Chapman ist dem Geheimnis einer erfüllten Liebesbeziehung auf die Spur gekommen: Es geht nicht darum, dem anderen irgendeinen Liebesdienst zu erweisen, sondern den richtigen. Denn es gibt 5 verschiedene Sprachen der Liebe und jeder von uns hat eine Muttersprache ...
ISBN 978-3-86827-314-4
26,90 CHF
Ihre ganze Liebe gilt Ihren Kindern. Aber sind Sie sich sicher, dass Ihre Kinder das auch spüren? Denn was versteht Ihr Kind überhaupt unter Liebe? Lernen Sie mit diesem Bestseller die Muttersprache der Liebe, die Ihr Kind spricht, und es wird die Geborgenheit erfahren, die es zu einem liebesfähigen Menschen heranwachsen lässt. Lernen Sie, es wirklich zu verstehen weil ein gesundes Familienklima so wichtig ist!
ISBN 978-3-86827-437-0
21,90 CHF
Dr. Gary Chapman und Co-Autor Randy Southern zeigen in diesem Buch, dass uns 5 verschiedene "Frequenzen" zur Verfügung stehen, auf denen wir Liebe senden und Liebe empfangen. Lernen Sie die Liebesprache Ihrer Frau oder Freundin und sie wird Ihnen in Ihrer antworten! Vielleicht ist es ja gar nicht nötig, ihr die Sterne vom Himmel zu holen, vielleicht tut es ja schon die Zuckerdose vom Regal ...
ISBN 978-3-86122-532-2
18,90 CHF
Ihr Teenager braucht das Wissen, geliebt zu sein - mehr noch als ein Erwachsener!

Dabei ist es gar nicht so leicht, unseren Kindern Liebe zu vermitteln, denn jeder Mensch verbindet andere Gedanken und Gefühle mit diesem Begriff.
Was also sind die Worte, die das Herz Ihres Teenies öffnen? Es gibt einen Schlüssel zu dieser Tür! Finden Sie ihn und lernen Sie, Ihre Liebe so auszudrücken, dass Ihr Teenager sie auch versteht.
Entschlüsseln Sie die Sprache der Liebe, die Ihr Teenager spricht und lernen Sie, diese Sprache zu sprechen.
Verstehen Sie, warum Heranwachsende anders geliebt sein wollen als die jüngeren Kinder.
Entdecken Sie den Grund dafür, warum manche Teenager sich daneben benehmen und lernen Sie, wie man damit umgeht.
Helfen Sie den jungen Leuten, sich gegen die alltägliche Flut von Gewalt, Unmoral und Verzweiflung zu stemmen.
Erkennen Sie die besonderen Ansprüche, die eine gute Erziehung heute an Alleinerziehende und Patchwork-Familien stellt.
Stillen Sie das elementare Bedürfnis Ihres heranwachsenden Kindes nach Liebe, indem Sie die Fünf Sprachen der Liebe lernen.
Ein wichtiges Buch auch für alle Mitarbeiter in Jugendarbeit und -seelsorge sowie Lehrer.
ISBN 978-3-86122-488-4
26,90 CHF
Immer wieder schicken Sie kleine Liebesbeweise auf die Reise und nie kommt einer so richtig bei Ihrem Partner an? Kann gut sein - viele Wege führen nach Rom, doch nur fünf zum Herzen des anderen. Hinein schafft es schließlich nur noch einer.
Welcher könnte das in Ihrem Fall sein?
Für alle, die kompakte Informationen schätzen, wird jede der fünf Liebessprachen kurz vorgestellt und durch eine Fülle origineller Cartoons hundertprozentig unverwechselbar gemacht. (Wäre ja auch zu schade, wenn man die Zeit für ein Candlelight-Dinner opfert und sie eigentlich schon mit einem Küsschen zufrieden gewesen wäre ...)
ISBN 978-3-86827-347-2
7,90 CHF
Je konsequenter wir um Vergebung ringen, desto stabiler werden unsere Beziehungen. 5 Sprachen - heilende Worte & praktische Taten - stehen uns dafür zur Verfügung. Entdecken Sie den Satz, auf den der andere so sehr wartet.
ISBN 978-3-86827-134-8
16,90 CHF
Wer wird schon gerne älter? Oft wird das Nachdenken über das Alter verdrängt. Anselm Grün zeigt in seinem neuen Buch, dass das Älter werden genauso Herausforderungen und Chancen bietet wie jede andere Lebensphase auch. Er ermutigt seine Leserinnen und Leser, mit dem eigenen Alter bewusst umzugehen. Einfühlsam führt er in die Kunst ein, gerade im Alter und durch das Alter hindurch noch mehr zu sich selbst zu finden.
ISBN 978-3-8786-8661-3
23,90 CHF
Grün, Anselm
Entstanden ist ein sehr persönliches und warmherziges Buch, das auch als Crash-Kurs in christlicher Spiritualität gelesen werden kann. Anselm Grün und David Steindl-Rast können vielen Menschen spirituelle Lebenshilfe und Denkanstöße geben, seien sie nun gläubig oder nicht.
ISBN 978-3-89680-922-3
14,90 CHF
Grün, Anselm
Anselm Grün geht es in diesem Buch zur Lebenskunst darum, dass die Menschen das Staunen wieder lernen. Das heißt, dass sie die alltäglichen Dinge und Beschäftigungen, dass sie das scheinbar Selbstverständliche - wie Beziehungen zu anderen oder den Umgang mit der Zeit - auf ihre hintergründige Wahrheit, auf das Verborgene und Wunder, das darin liegt, hin befragen. Wenn sie dazu in der Lage sind, dann wird alles in der Welt zum Bild für das Geheimnis des Lebens. Der Zauber des Göttlichen legt sich über alles und scheint in allem auf. Das Leben und die Wirklichkeit verwandeln sich.

Er betrachtet wiederkehrende Tätigkeiten und Abläufe des Alltags, ganz einfache Dinge, aber auch die Natur oder bestimmte Orte, an denen Menschen besonders berührt werden. Die Gedanken des Benediktinermönchs aus dem Kloster Münsterschwarzach wollen eine Inspiration sein, das, was man alltäglich tut und erlebt, in einem neuen Licht zu sehen und zu tun. Dann wird der spirituelle Weg nicht eine Flucht vor der Realität des Lebens. Sondern er ist als Bild für den inneren Weg zu sehen und als Bild für das tiefe Geheimnis, das Menschen in allem, was ist, begegnen und berühren möchte.

Wie gelingt das Leben? Was ist gemeint, wenn man von wirklichem Glück spricht? Macht, Geld, Besitz, Karriere, Popularität, Konsum und möglichst wenig Langeweile? Das Ziel aller wirklichen Lebenskunst ist es, ein sinnerfülltes und glückliches Leben zu führen. Philosophen aller Zeiten - angefangen von Platon über Epikur, Epiktet oder Augustinus bis in die heutige Philosophie - haben darüber nachgedacht, wie das geht. Die Suche nach dem besten Weg, nach Glück und Sinn, hat nie aufgehört.

Lässt die moderne Welt das Leben leichter gelingen? Die Technik erleichtert den Alltag zwar in vielerlei Hinsicht; aber auch die Anforderungen und der Druck von außen haben zugenommen. Heute gibt es Zugang zu schier unendlichem Wissen - aber auch zu dem, was wirklich wichtig ist? Die Werbung lädt zu immer mehr Konsum ein. Aber was braucht man wirklich? Der Einzelne verfügt heute über unzählige Optionen. Das heißt aber auch: Jeden Tag steht jeder unter Entscheidungsstress, weil jede Wahl eine andere ausschließt. Man kann viel erleben. Aber was ist wirklich wesentlich? Dass das Glück in die eigene Hand gelegt scheint, setzt viele unter Druck: Und viele sind voller Unruhe, möchten immer etwas erreichen. Sie kommen nicht vom Ego zum Selbst. Was aber ist der Weg zum Glück? Worin besteht die wahre Lebenskunst? Wie findet man innere Ruhe und Gelassenheit? Welche Übungen zur Stressbewältigung bieten sich an?

Alle wollen das Glück hier und jetzt erreichen, wollen es kaufen oder durch psychologische Methoden erzwingen. Doch je mehr man sich anstrengt, glücklich zu sein, je heftiger man versucht, alles Glück in dieses Leben hineinzupacken, desto weniger glücklich wird man. Konsumartikel produzieren nicht automatisch Zufriedenheit, und ein noch so luxuriöses Wellness-Wochenende in einem teuren Hotel sichert nicht, was man sich erhofft. Vor lauter Glückssuche kommt man nicht zum Leben, sondern eher zum Burnout. Die wirklichen "Lebenskünstler", das sind nicht die, die immer an der Oberfläche surfen, nichts ganz ernst nehmen und nur ihr Vergnügen suchen.

Können Achtsamkeit und Spiritualität ein Weg zum gelingenden Leben sein? Und was heißt Spiritualität in einer Welt, die so viel anbietet und verfügbar macht, die aber auch immer verdichteter Ansprüche stellt und in der alles "etwas bringen" soll, alles einen Nutzen haben muss? Auf diese Fragen gibt Pater Anselm Grün in seinem Ratgeber aus der Reihe einfach leben Antworten, die aus der Tiefe seiner Erfahrung schöpfen sowie aus der christlichen Tradition.
ISBN 978-3-4510-0657-9
30,10 CHF
Grün, Anselm
Wertschätzung ist eine wichtige Grundhaltung. Sie ist unverzichtbar für das Zusammenleben mit anderen Menschen - egal ob in der Familie oder im Beruf. Doch allzu oft wird sie unterschätzt oder gar vergessen. Die Kunst liegt darin, jeden Menschen so zu achten und anzunehmen wie er ist.
Anselm Grün macht deutlich, wie wichtig Wertschätzung für uns alle ist und wie wir sie ganz einfach und selbstverständlich in unser Leben integrieren können. Mit Übungen und Tipps zur einfachen Umsetzung.
ISBN 978-3-4510-6964-2
13,90 CHF
Hans-Arved Willberg/Cornelia Gorenflo
Ein geliebter Mensch ist gestorben. Der Tod begegnet uns in seiner Endgültigkeit. Schmerz, Einsamkeit, Tränen, Verzweiflung, Fragen.

Der Weg der Trauer beginnt.

Dieses Trauerbuch gliedert sich in drei hilfreiche Teile.
Wer das Wesen, den Sinn, die Phasen und die Probleme der Trauer verstehen möchte, sollte zuerst den ersten und zweiten Teil von Hans-Arved Willberg lesen.

Im dritten Teil schreibt Cornelia Gorenflo aus ihrem ganz persönlichem Erleben. Ihr Mann stirbt an Krebs. Plötzlich ist sie allein mit fünf Kindern. Voller Gefühle gibt sie ihrem Schmerz und ihrer Verzweiflung Raum. Sie geht den Weg der Trauer zum Neuanfang.
ISBN 978-3-8677-3199-7
17,90 CHF
Kraft schöpfen aus Kirchenliedern und Psalmen- Wege zur meditativen Ruhe und zum inneren Gebet.
Christliche Mystik in Kirchenliedern, Gebeten und Psalmen. Viele Christinnen und Christen vermissen mystische Ansätze, die ihnen den Weg zum inneren Gebet aufzeigen. Sie wünschen sich Anregungen, wie sie durch das regelmäßige meditative Ruhegebet das Göttliche in sich selbst entdecken können. Manfred Bacher zeigt, dass viele bekannte Kirchenlieder, Gebete und Psalmen wertvolle Hinweise auf die christliche Mystik in sich bergen. Diese Texte und Lieder können helfen, die Aufmerksamkeit nach innen zu wenden, sich aus Denkfallen und einengenden Dogmen zu befreien und in Glaubensfragen Selbstverantwortung zu übernehmen.
ISBN 978-3-7666-2773-5
18,90 CHF
Martin Wehrlen
Der schweizer Bestseller-Autor - "Heute im Blick" - und Mönch Martin Werlen legt sein neues Buch vor. Er stellt darin eine radikale Diagnose für die Kirche und den Glauben heute: Denn Schönreden hilft nicht mehr. Werlen sieht die Entfremdung der Kirche von den Menschen. Er beobachtet eine lähmende Stagnation - und bei manchen die Hoffnung, dass, trotz aller Abbrüche, alles beim Alten bleiben möge. Seine klare Diagnose: Diese Hoffnung trügt.
Ein dramatisches Ereignis, eine wahre persönliche Begebenheit, die den Autor fast aus der Bahn geworfen hat, steht im Zentrum dieses autobiographisch geprägten Buches. Was trägt in einer solchen Situation? Was sagt etwa die Geschichte vom Propheten Jona? Sie durchzieht dieses Buch wie ein roter Faden. Loslassen kann schmerzen. Aber es hilft nur, nach innen und in die Tiefe zu gehen, Glauben neu zu entdecken - an der Seite auch jener Menschen, in deren Leben "alles zu spät" ist. Und es hilft die zentrale Erfahrung: Christliche Berufung ist heute ganz radikal neu gefordert.
ISBN 978-3-451-37519-4
24,50 CHF

 Artikel 1 - 20 von 24
Seite 1 von 2